Mild C-H halogenation of anilides and the isolation of an unusual palladium(I)-palladium(II) species

Robin B. Bedford, Mairi F. Haddow, Charlotte J. Mitchell, Ruth L. Webster

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

168 Citations (Scopus)

Abstract

Eine einfache Pd-katalysierte ortho-selektive Bromierung und Chlorierung von Aniliden gelingt unter aeroben Bedingungen bei Raumtemperatur, wenn N-Halogensuccinimide (NXS) in Gegenwart von p-Toluolsulfonsäure (PTSA) eingesetzt werden. Der orthopalladierte PTSA-Komplex ist nicht nur katalytisch aktiv, sondern geht auch einen reduktiven Prozess unter Bildung eines ungewöhnlichen PdI-PdII-Tetramers ein (siehe Struktur; Pd grün, O rot, S gelb, C grau).
Original languageEnglish
Pages (from-to)5638-5641
Number of pages4
JournalAngewandte Chemie
Volume123
Issue number24
Early online date11 May 2011
DOIs
Publication statusPublished - 6 Jun 2011

Fingerprint Dive into the research topics of 'Mild C-H halogenation of anilides and the isolation of an unusual palladium(I)-palladium(II) species'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this